Unsere Freunde vom Verein Boards without Borders sammeln mit Kunst und kreativen Aktionen Geld für Skateboardprojekte in Deutschland und weltweit. Das finden wir super und unterstützen sie deshalb dabei.

Anlässlich einer Charity-Aktion bei der MILLERNTOR GALLERY #5 brauchte der Verein schnell einen neuen Webauftritt. Die Informationen und das Design waren veraltet und die Boards, die zur Versteigerung standen, mussten gezeigt werden. Da die Zusage für Boards without Borders kurzfristig kam, betrug das Zeitfenster für die komplette Umsetzung nur 48h. Das war mal eine Ansage! Aber was soll man machen, manchmal ist es halt einfach so. Also haben wir uns einen Kasten Red Bull besorgt und das Ding durchgeboxt. Das Ergebnis gibt es unter www.bowibo.org zu sehen.

Jetzt ist es aber Zeit fürs Bett. Gute Nacht.